Ortsschild von Dresden mit Himmel im Hintergrund

Dresden

Dresden ist als Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen mit ca. 530.000 Einwohner nicht nur ein wichtiges wirtschaftliches und industrielles, sondern auch kulturelles und touristisches Zentrum mit Wahrzeichen wie beispielsweise der Frauenkirche und dem malerischen Elbtal.

Die Tiefgarage „Wiener Platz/Hbf.“ mit der angrenzenden Einkaufspassage liegt im Zentrum der Stadt unmittelbar unterhalb des Vorplatzes des von Sir Norman Foster neu gestalteten Dresdner Hauptbahnhofes. Der Wiener Platz bildet einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt in der Innenstadt. Neben den ÖPNV-Verbindungen werden die Fern-, Regional- und S-Bahnen am Dresdner Hauptbahnhof zusammengeführt. Der Flughafen Dresden kann mit dem Auto in 12 km, mit der S-Bahn in 22 min Fahrzeit erreicht werden.

In der Tiefgarage „Wiener Platz/Hbf.“ stehen auf zwei Ebenen 770 komfortable XXL-Stellplätze zur Verfügung. Durch die Schrägparker-Anordnung wird der Parkvorgang bei einer Stellplatzbreite von bis zum 2,70 Meter noch bequemer für den Nutzer. Seit kurzem ist eine neue Parkierungsanlage eingerichtet worden, die dem Kunden ab Januar 2016 die Möglichkeit gibt, ticketfrei mit EC- oder Kreditkarte ein- und auszufahren.

In der Wiener-Platz-Passage, die sich direkt an die Tiefgarage anschließt, vermieten wir Ladengeschäfte. Die örtliche Lage ist als Entrée zur Prager Straße eine 1A-Lage.

> Vermietung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok